GTA 6 wieder mit Singleplayer - News

Rockstar Games will sich nicht nur auf Multiplayer fokussieren

Obwohl "GTA Online" sehr erfolgreich ist und "GTA 5" keine Erweiterungen bekommen hat, wird sich Rockstar Games weiterhin um Singleplayer-Inhalte bemühen.

Screenshot

"GTA Online" ist schon seit Jahren sehr erfolgreich und "GTA 5" hat im Gegensatz zu "GTA 4" keine Singleplayer-Erweiterungen bekommen. Das soll aber kein Hinweis darauf sein, dass sich Rockstar Games von den Singleplayer-Inhalten wegbewegt, zum Beispiel bei "GTA 6", das irgendwann sicherlich erscheinen wird.

Laut Tarek Hamad, Director of Design bei Rockstar North, beabsichtigt man definitiv mehr Einzelspieler-Geschichten für die Gamer zu entwickeln. Das jüngste "The Cayo Perico Heist"-Update für "GTA Online" lieferte bereits eine Mischung aus Solo- und Multiplayer-Inhalten. Der Design-Director Scott Butchard geht davon aus, dass "GTA Online" in Zukunft mehr dieser Einzelspieler-Elemente erleben könnte.

21. Dez 2020 / 13:00