Remake von XIII für PC & Konsolen angekündigt - News

Cel-Shading-Shooter erscheint im November 2019

Der Cel-Shading-Shooter "XIII" wird in diesem Jahr als Remake veröffentlicht, wie heute überraschend bekannt gegeben wurde.

Der Cel-Shading-Shooter "XIII", der im Jahr 2003 auf den Markt gekommen ist, bekommt ein Remake, wie Microids und Playmagic heute bekannt gegeben haben. Die Neuauflage wird am 13. November 2019 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen. Ein erster Teaser-Trailer steht zur Ansicht bereit.

Zu dem Spiel heisst es: "XIII ist ein Ego-Shooter, in dem ihr in die Rolle von Thirteen schlüpft, einem talentierten Soldaten, der sein Gedächtnis verloren hat und jetzt beschuldigt wird, den Präsidenten der USA ermordet zu haben. Alles fängt damit an, dass ihr verletzt und ohne Erinnerungen am Brighton Beach aufwacht. Eure einzigen Hinweise sind ein kleiner Schlüssel und ein XIII-Tattoo über eurem Schlüsselbein. Jetzt ist es eure Aufgabe, in der Singleplayer-Kampagne mit 34 Levels nach Antworten zu suchen. Und keine Sorge, im Laufe der Zeit sammelt ihr das passende Waffenarsenal an. Denn in diesem Spiel gibt es nicht nur unzählige offene Fragen, sondern auch unzählige Kugeln!"

"Die Idee für dieses Remake war naheliegend, da diese Art von handlungsbasiertem Ego-Shooter unserer Meinung nach in der heutigen Gaming-Landschaft fehlt. Unser Ziel ist es, die packende Geschichte von XIII mit den bestmöglichen Grafiken und Animationen einer neuen Generation von Spielern zu präsentieren. Das Ergebnis wird spektakulär sein, denn wir bleiben natürlich auch der hervorragenden Arbeit des Originals treu," so François Coulon, Head of Production bei Microids

18. Apr / 18:40