Es ist offiziell: Joker bekommt eine Fortsetzung - News

Viele bekannte Namen sind wieder dabei

Mit einem Bild des Drehbuchs wurde nun offiziell bestätigt, dass „Joker“ eine Fortsetzung bekommt, und Fans können sich erneut auf Schauspieler Joaquin Phoenix freuen.

Sowohl Regisseur Todd Phillips als auch Co-Autor Scott Silver sind erneut im Boot, um die Fortsetzung zu realisieren. Der Film soll mit „Joker: Folie á Deux“ auch schon einen offiziellen Namen haben. Offiziell bestätigt ist dieser allerdings noch nicht.

Der Name des Films basiert auf einer tatsächlichen psychologischen Störung, bei der zwei oder mehr Personen, die eng miteinander verbunden sind, von derselben Wahnvorstellung betroffen sind. Ob diese Tatsache die Handlung des Films beeinflusst, ist nicht sicher.

Wann der Film Premiere feiert, ist nicht bekannt. Vor 2024 sollte man allerdings nicht damit rechnen.

08. Jun / 14:05