BioShock 4 mit reaktiver Spielwelt - News

Stellenanzeigen liefern erste Infos

Stellenanzeigen von Cloud Chamber liefern erste Hinweise darauf, welche Features "BioShock 4" bieten wird, zu dem kaum Infos vorliegen.

Screenshot

2K Games hat im Dezember 2019 verraten, dass das neu gegründete Studio Cloud Chamber am nächsten Teil der "BioShock"-Reihe arbeitet. Leider sind nur wenige Informationen zu dem Spiel bekannt. Aktuelle Stellenanzeigen von Cloud Chamber liefern immerhin das eine oder andere Detail.

So wird beispielsweise ein Lead-Combat-Designer gesucht und dieser soll dabei helfen, Spielerfahrung in einer "extrem reaktiven Welt" zu erschaffen. Das lässt vermuten, dass die lebendige Welt von "BioShock 4" umfangreich auf die Aktionen des Spielers reagieren wird. Ausserdem gibt es Hinweise auf eine ausgeklügelte KI, die im Kampf und auch in grösseren Gruppen clever agieren soll. Weiterhin steht das Storytelling offenbar sehr stark im Fokus.

20. Jan / 11:05