Akt 2 von Valorant startet morgen - News

Neuer Battle-Pass & Skin-Set

Am morgigen Dienstag wird der zweite Akt von "Valorant" an den Start gehen, inklusive neuem Battle-Pass und dem Skin-Set "Glitchpop".

Riot Games hat bestätigt, dass der zweite Akt von "Valorant" am 4. August 2020 mit einem neuen Battle-Pass und dem Skin-Set "Glitchpop" starten wird. "Der Akt-2-Battle-Pass bietet den Spielern die Möglichkeit, ihre Valorant-Erfahrung individuell anzupassen. Im Battle-Pass wird einiges freizuschalten sein wie zum Beispiel Waffen-Skins, Gun-Buddies, Sprays, Spielerkarten, Spielertitel und Radianit-Punkte," heisst es.

"Unser hochgestecktes Ziel für diesen Battlepass war im Allgemeinen dasselbe wie für den Akt 1 Battlepass: eine breite Palette cooler Kosmetika herzustellen, die die Spieler lieben werden", sagt Sean Marino, Art-Lead bei "Valorant". "Wir haben versucht, einige Dinge einzubauen, die sich die Community gewünscht hatte, mehr Abwechslung zu bieten und einige der Inhalte von Akt 1 auszubauen. Generell hatten wir auch viel mehr Spass bei der Entwicklung dieses Battlepass, weil er sich echter anfühlt - als hätten wir den Pass gemeinsam mit der Community entwickelt."

Zu den Skins wird gesagt: "Die neuen Skins Glitchpop von Akt 2 sind einer dystopischen Zukunft entlehnt, in der der Tod keine Folgen hat und durch helle, farbenfrohe jedoch tödliche Skins zum Leben erweckt wird." Neben Battle-Pass und neuer Skin-Serie gibt es auch Infos zum neuen Modus "Deathmatch": "10 Spieler. Keine Fähigkeiten. Unendlich Geld. Der Spike bleibt daheim."

Deathmatch-Details

  • „Free-For-All Deathmatch“ ist der neue, für jeden spielbare Modus, der während Akt 2 sein Debüt feiert und enthusiastischen Revolverhelden die Chance gibt, ihre Waffenskills zu beweisen.
  • „FFA Deathmatch“ wird in einer BETA-Testphase einen Tag nach dem Patch am 5. August veröffentlicht, während die Serverleistung und Spielstabilität überwacht wird.
03. Aug / 18:20