Little Town Hero für PS4 verschoben - News

Physische Version erscheint auch später

Das Rollenspiel "Little Town Hero" wird für die PlayStation 4 leider etwas später erscheinen, was auch für die physische Version gilt.

Screenshot

Das Rollenspiel "Little Town Hero", das vom "Pokémon"-Entwickler Game Freak stammt, wird in Europa nicht mehr am 5. Juni 2020 für die PlayStation 4 erscheinen, denn der Download-Release wurde auf den 26. Juni 2020 verschoben. Die physische Version für die Nintendo Switch und die Playstation 4 wird ebenfalls an diesem Tag veröffentlicht. Digital ist die Switch-Fassung schon seit dem Oktober 2019 erhältlich.

Die Spielbeschreibung: "Der Schauplatz der Handlung ist ein abgelegenes Dörfchen am Rande der Welt. Das einzige Tor, das das Dorf mit der Aussenwelt verbindet, wird durch ein Schloss bewacht. Den Dorfbewohnern ist es nicht gestattet, das Tor zu betreten. Die meisten Dorfbewohner sind zufrieden damit, ihr Leben in ihrem Dorf zu verbringen, doch nicht unser Protagonist. Er träumt davon, die grosse, weite Welt zu sehen."

"Eines Tages erscheint ein Monster im Dorf, eine schreckliche Kreatur, von deren Existenz niemand im Dorf wusste. Der Protagonist schafft es, sie mithilfe eines mysteriösen roten Steins aus den Minen zu besiegen. Er widmet sich der Verteidigung seines Dorfes - und entdeckt dabei, was es mit den Steinen und den Monstern auf sich hat. Im Gegensatz zu den meisten Rollenspielen musst du in Little Town Hero keine Horden von schwächeren Monstern besiegen, um deine Stufe zu erhöhen. Stattdessen musst du eine gute Strategie zurechtlegen, mit deren Hilfe du Bossmonster in Duellen besiegen kannst," heisst es weiter.

30. Apr / 15:20