Behind-the-Scenes-Videos zu Tony Hawk's Pro Skater 1+2 - News

Mehrere Profi-Skater stellen sich vor

Activision und Vicarious Visions haben zuletzt weitere Behind-the-Scenes-Videos zu "Tony Hawk's Pro Skater 1+2" veröffentlicht, in denen mehrere Profi-Skateboarder vorgestellt werden, darunter Geoff Rowley, Leticia Bufoni, Leo Baker, Aori Nishimura, Bob Burnquist und Lizzie Armanto. "Tony Hawk's Pro Skater 1+2" wird am 4. September 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

  • Tony Hawk Pro Skater 1 + 2 enthält den vollständigen Original-Kader an Skatern aus dem frühen 21. Jahrhundert, darunter Steve Caballero, Geoff Rowley, Bucky Lasek, Elissa Steamer, Kareem Campbell, Andrew Reynolds, Bob Burnquist, Eric Koston, Rodney Mullen, Jamie Thomas, Rune Glifberg, Chad Muska – und Tony Hawk, versteht sich.
  • Jeder dieser Skater hat seine ganz eigenen Spezial-Moves – von Geoff Rowleys Darkslide Grind bis zu Tony Hawks legendärem 900 – und in den letzten zwei Jahrzehnten noch ein paar neue Tricks dazugelernt, inklusive Reverts, Lip-Tricks und Wallplants, mit denen du irre Kombos wie nie zuvor hinlegen kannst.
  • Das Remaster wird ausserdem alle Original-Level aus den ersten beiden Spielen der Reihe enthalten, von der Lagerhalle bis zur Stierkampfarena, sowie viele der Songs aus den Original-Spielen, um dich auf Touren zu bringen, wenn du versuchst, diesen kranken Score zu knacken. Diese Level können einzeln mit alten und neuen Zielen gespielt werden, zu zweit im lokalen Koop-Modus oder in Multiplayer-Spielmodi online.
  • All das präsentieren wir in atemberaubender 4K-Auflösung mit aktualisierter und verbesserter Grafik und einer Framerate, die knackiger ist als ein perfekter 50-50-Grind: 60 FPS.
  • Du willst dich lieber in deinem eigenen Park mit einem Skater austoben, den du selbst erstellt hast? Mach-dir-den-Skater und Mach-dir-den-Park sind zurück mit ein paar abgefahrenen neuen Funktionen.
  • Mach-dir-den-Park bietet dir starke Tools zum Bearbeiten, um den Park deinen wildesten Fantasien entsprechend anzupassen. Diese Parks können online mit Freunden geteilt werden.
  • Und wenn du einen Park erschaffen hast, warum erschaffst du dich dann nicht selbst? Oder einen Freund? Oder einen wahnsinnig cool aussehenden Poser? Dafür gibt's Mach-dir-den-Skater. Mit zahlreichen Anpassungsoptionen, inklusive einiger legendärer Skate- und Klamottenmarken, kannst du deiner Fantasie bei deinem eigenen Skater freien Lauf lassen.

17. Jul / 11:25