13. Okt / 06:55

Spielspass in The Crew 2 an erster Stelle - News

Die USA wurden nach diesem Motto designt

Um einen möglichst grossen Spielspass zu ermöglichen, wurden die USA in "The Crew 2" ein wenig umgebaut. Realismus ist da nicht so wichtig.

Screenshot

Den Entwicklern von "The Crew 2" ist der Spielspass wichtiger als der Realismus. Deswegen wurden die USA nicht unbedingt realistisch gestaltet. Bei Ubisoft hat man sich stets gefragt, wo eine bestimmte Spielumgebungen platziert werden könnte. Die USA wurden zum Zweck des Spielspasses etwas umgeformt. So gibt es zum Beispiel Sümpfe in New England.

Ubisoft hat sich also viele Freiheiten bei der Erschaffung der Spielwelt genommen, mehr als noch beim ersten "The Crew", das in dieser Hinsicht realistischer war. Das Rennspiel "The Crew 2" wird am 16. März 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Die PlayStation 4 Pro und die Xbox One X werden ebenfalls unterstützt.


Game-News powered by:

News

13. Okt / 09:20Beta-Demo zu Gran Turismo Sport noch online

Testzeit verlängert

13. Okt / 09:15Bungie diskutiert über Endgame-Verbesserungen in Destiny 2

Schwarzer-Bildschirm-Bug noch nicht behoben

13. Okt / 09:05Content-Update für Friday the 13th angekündigt

Mit neuer Map & Double-XP-Weekend [Update: Downoad verfügbar]

13. Okt / 08:30Neues Video zu Super Mario Odyssey

35 Minuten Hüpfspass

13. Okt / 08:20Retribution-DLC für Call of Duty: Infinite Warfare

Jetzt auch auf PC & Xbox One

13. Okt / 08:10Kritik an den Loot-Crates in Star Wars Battlefront 2

Fortschrittssystem in Beta war nicht final

13. Okt / 08:00Immer noch Probleme mit Prestige-Raids von Destiny 2

Dennoch keine weitere Verschiebung

13. Okt / 07:50PC-Release von Destiny 2 naht

Startzeit & Systemanforderungen