13. Feb / 11:25

Keine Lootboxen in Sea of Thieves - News

Mikrotransaktionen dennoch möglich

Rare verzichtet auf Lootboxen und Pay-to-Win in "Sea of Thieves". Kosmetische Mikrotransaktionen wird es aber wohl geben.

Screenshot

In "Sea of Thieves" wird es keine zufälligen Lootboxen geben, auch wenn Mikrotransaktionen nicht gänzlich ausgeschlossen werden. "Ich kann bestätigen, dass es zum Launch keine Mikrotransaktionen geben wird, überhaupt nicht. Basierend auf der Tatsache, dass wir dieses Spiel weiter entwickeln, werden wir wahrscheinlich eine Form der Mikrotransaktion in Betracht ziehen. In Sea of Thieves wird es jedoch niemals Lootboxen geben," so der Design Director Mike Chapman.

Kosmetische Items werden wohl angeboten, aber sie sollen zum Spiel passen und die Spielerbasis nicht aufteilen. "Es wird nie eine Form des Glücksspiels in Sea of Thieves geben, egal wie man es beschreibt," heisst es weiter, wobei Mike Chapman ebenfalls Pay-to-Win-Mechaniken ausschliesst. "Sea of Thieves" wird am 20. März 2018 für den PC und die Xbox One erscheinen.


Game-News powered by:

News

13. Feb / 19:10Zusätzliche News vom 13. Februar 2018

SteamWorld Dig 2, Moss, SNK Heroines Tag Team Frenzy & mehr

13. Feb / 19:05RC-Spielzeug zu Rocket League angekündigt

In Zusammenarbeit mit Hot Wheels

13. Feb / 18:55Neues Community-Event für Dying Light

Passend zum Valentinstag

13. Feb / 18:15South Park: Der Stab der Wahrheit für Xbox One & PS4

Launch-Trailer veröffentlicht

13. Feb / 18:05Termin für QuakeCon 2018

Kostenloser Eintritt

13. Feb / 17:40Kingdom Come: Deliverance nicht ganz fehlerfrei

Nächster Patch in zwei Wochen

13. Feb / 17:30Black Panther-DLC für LEGO Marvel Super Heroes 2 verfügbar

Trailer zeigt neue Inhalte

13. Feb / 17:20Trailer zur Devil May Cry HD Collection

Demnächst für PC, Xbox One & PS4