Sea of Stars auf 2023 verschoben - News

Dafür gibt es in diesem Jahr vielleicht noch eine Demo des Rollenspiels

Entwickler Sabotage Studio hat "Sea of Stars" auf 2023 verschoben, nachdem der Release des Rollenspiels eigentlich ursprünglich für das Jahresende angedacht war. Ein Statement der Macher findet sich bei Twitter:

Hier schreibt Entwickler Sabotage Studio, dass "Sea of Stars" aus Qualitätsgründen auf das nächste Jahr verschoben wird. Gleichzeitig nähere man sich jedoch einem wichtigen Meilenstein und untersuche, ob eine spielbare Demo des Rollenspiels noch in diesem Jahr veröffentlicht werden kann.

"Sea of Stars" erzählt die Geschichte der Kinder der Sonnwende, die ihre Kräfte vereinen, um die Magie der Finsternis zu wirken. Sie allein kann die Monster besiegen, die vom Fleshmancer, einem bösen Alchemisten, erschaffen wurden.

01. Jul / 15:05