Resident Evil: Welcome to Raccoon City in Post-Production - News

Ab November 2021 in den Kinos

Wie verraten wurde, befindet sich "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" wenig überraschend in der Post-Production.

Screenshot

Während des "Resident Evil Showcase" gab es auch ein kleines Update zu "Resident Evil: Welcome to Raccoon City", das aber nicht besonders spektakulär war. Wie wir schon seit einiger Zeit wissen, wurden die Dreharbeiten abgeschlossen. Hiroyuki Kobayashi, Producer von "Resident Evil Media Business", hat jetzt bestätigt, dass sich der Film momentan in der Post-Production befindet. Es werden also die ganzen Effekte umgesetzt. Es soll bald mehr Informationen geben, wobei der Kinostart für den November 2021 geplant ist.

"Resident Evil: Welcome to Raccoon City" ist eine Adaption der ersten beiden "Resident Evil"-Spiele und wird Hauptcharaktere aus beiden Titeln enthalten, darunter Chris und Claire Redfield, Jill Valentine sowie Leon S. Kennedy. Angesiedelt im Jahr 1998, wird "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" die Ereignisse der von Zombies belagerten Stadt erzählen. Sowohl das Herrenhaus aus dem originalen "Resident Evil" als auch Raccoon City selbst sowie die Polizeistation aus "Resident Evil 2" werden in dem Film vorkommen.

16. Apr / 10:35