Resident Evil Village mit Raytracing auf PC - News

Kooperation mit AMD

Capcom und AMD arbeiten zusammen, um das Raytracing in die PC-Version von "Resident Evil Village" zu bringen.

Screenshot

Capcom hat sich mit AMD zusammengeschlossen, um Raytracing in die PC-Version von "Resident Evil Village" zu integrieren. Dazu heisst es seitens AMD: "Wir haben uns mit Capcom zusammengetan, um Raytracing und AMD FidelityFX zu nutzen, um die Atmosphäre und die Next-Generation-Grafik in Resident Evil Village zu verbessern." Ein passender Gameplay-Clip ist auch zu sehen.

Obwohl keine Ankündigung gemacht wurde, könnte dies bedeuten, dass "Resident Evil Village" auf Xbox Series X und PlayStation 5 ebenfalls Raytracing unterstützen wird, vor allem wenn man bedenkt, dass beide Konsolen auf derselben RDNA 2-Architektur laufen, die AMDs neueste PC-GPUs antreibt. "Resident Evil Village" wird am 7. Mai 2021 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

04. Mär / 08:30