Resident Evil Village-Director erhöht die Spannung - News

Grösstmögliche Überraschung wartet auf Ethan Winters

Der Director Morimasa Sato liess durchblicken, dass man sich bei "Resident Evil Village" auf eine sehr grosse Überraschung einstellen kann.

Screenshot

Der Director Morimasa Sato erhöht die Spannung in Sachen "Resident Evil Village", denn wir bekommen es offenbar mit einer massiven Überraschung zu tun: "Die grösste Überraschung, die man sich nur vorstellen kann, erwartet Ethan Winters in dieser Story. Welche das ist, müsst ihr selbst herausfinden!"

Ausserdem hat sich Morimasa Sato zur Wahl der First-Person-Perspektive geäussert: "Es gab ursprünglich einige Meinungen innerhalb des Teams, die besagten, dass die Third-Person-Perspektive eine andere Art von Kampferfahrung bringen könnte, aber ich glaube, dass die First-Person-Perspektive es uns erlaubt, die direktere und persönlichere Angst und Verzweiflung der Story von Ethan Winters auszudrücken."

"Wie ihr wisst, ist eines der zentralen Themen der Resident Evil-Reihe der Horror bzw. die Angst, und ich möchte euch nur davor warnen, alles was ihr bisher gesehen habt, als Indiz dafür zu nehmen, dass ihr euch in Bezug auf den Horror-Content entspannen könnt! Es gibt eine Menge intensiver und erschreckender Szenen im Spiel, aber wir haben uns entschieden, diese euch zu überlassen, damit ihr sie selbst erleben könnt," heisst es weiter. "Resident Evil Village" wird am 7. Mai 2021 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

02. Mär / 15:55