Resident Evil 3 Remake bricht mit Serientradition - News

Nemesis kommt fast überall hin

Im "Resident Evil 3 Remake" ist man vor Nemesis was nirgendwo sicher. Selbst in Safe-Rooms kann man sich nicht mehr ausruhen.

Screenshot

In der aktuellen Ausgabe des "Official Xbox Magazine" wurde enthüllt, dass Nemesis im "Resident Evil 3 Remake" auch in die Safe-Rooms kommt. Dies bedeutet, dass Nemesis das erste Monster in der "Resident Evil"-Serie ist, das die Safe-Room-Regel über Bord wirft.

Capcom hat sich jedoch dafür entschieden, bestimmte Bereiche des ursprünglichen Spiels so zu verändern, dass sie für Nemesis unzugänglich sind, um den Druck auf den Spieler zu verringern. Das hat aber auch etwas mit Puzzles oder Story-Elementen zu tun. Das "Resident Evil 3 Remake" wird am 3. April 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

06. Mär / 17:55