Viel los bei Quake - News

Maus und Tastatur für Switch und erwartetes Next-Gen Upgrade

Zur Feier des 25-jährigen Jubiläums von Quake gönnte id Software den Fans den originale Shooter Quake für die Nintendo Switch. Das Spiel enthält zusätzliche Erweiterungen zu dem Original und kommt mit Online- und Coop-Funktionen Aber was ist ein klassischer Shooter ohne Maus und Tastatur, wird sich die und der ein oder andere fragen. Support dafür wurde nun im ersten grossen Update des Spiels hinzugefügt.

Der beliebte First-Person Shooter bekommt noch an anderer Stelle Zulauf durch weitere Spielerinnen und Spieler. Das bereits angekündigte Next-Gen Upgrade ist nun nämlich auch spielbar. Schon der Release mit 60 fps sorgte bei Fans für Begeisterung. Im neuen Upgrade sind bei einem kompatiblen Fernseher nun 120 fps bei 4k-Auflösung drinne. Hast du bereits das Remaster auf deiner Xbox Series X oder S, brauchst du nichts weiter zu tun. Das Update auf die Next-Gen Version passiert automatisch. Hast du eine PS5, musst du es manuell installieren, die Anleitung findest du in der zum Artikel angegebenen Quelle.

"We are excited to launch Quake on Xbox Series X, Xbox Series S and PlayStation 5. Anyone who purchased Quake on Xbox One or PlayStation 4 is eligible for a free next-gen upgrade on the same console family. The next-gen versions are also available for direct digital purchase from next-gen platforms on the (Xbox) Microsoft Store and the PlayStation Store. Additionally, free upgrades are available to Xbox Game Pass members who have the Xbox Series X or Xbox Series S."

Screenshot

Weitere Informationen zu der "Quake: Enhanced Version" findest du hier.

14. Okt / 17:35