Launch-Trailer zu Predator: Hunting Grounds - News

Beta-Feedback & Post-Launch-Pläne

"Predator: Hunting Grounds" wird noch in dieser Woche für den PC und die PlayStation 4 erscheinen, weswegen der Launch-Trailer zu sehen ist.

Der asynchrone Online-Multiplayer-Shooter "Predator: Hunting Grounds" wird bereits am 24. April 2020 für den PC (via Epic Games Store) und die PlayStation 4 erscheinen. Deswegen zeigt Illfonic den offiziellen Launch-Trailer. Darüber hinaus sind die Entwickler auf das Feedback aus der Beta eingegangen

Verbesserungen auf Basis des Beta-Feedbacks

  • Für das Fireteam haben wir Infil-Standorte basierend auf der Mission erstellt. Auf dem Bildschirm werden jetzt Elemente für einen schnellen Wechsel angezeigt. Ausserdem haben wir Waffeneinstellungen im Bezug auf Schaden usw. angepasst
  • Wir haben die diffuse Schaltfläche für die Predator Selbstzerstörungssequenz vereinfacht (in der Bedienung) gemacht. Es gibt jedoch eine erweiterte Schwierigkeit beim Selbstzerstörungspuzzle. Für den Predator beginnt die Zielisolation beim Spielstart auch nicht mehr bei 100%. Wir haben auch die Möglichkeit eingebaut, Waffen während des Übergangs zu Predkour zu wechseln. Es gibt ausserdem Änderungen verschiedener Waffen-Elemente (z.B. Schaden).
  • Ein häufiges Spieler-Feedback waren die Schrittgeräusche des Predators. Deshalb haben wir ihm eine Schrittdämpfung beim Gehen und Laufen spendiert, um ihm mehr Stealth-Möglichkeiten zu bieten.
  • Eines der Rückmeldungen, die wir oft gehört haben, betraf die Schrittgeräusche des Predators. Wir haben die Schrittdämpfung beim Gehen / Laufen aktualisiert, um den Predator verstohlener zu machen.
  • Weitere Probleme, wie Matchmaking-Zeiten und Benachrichtigungen wurden uns als Feedback gegeben. Ausserdem ist Crossplay jetzt standardmässig aktiviert, Voice Mic Mute nicht mehr und vieles mehr.
  • Leistungsprobleme sind immer noch etwas, das wir uns weiterhin genau ansehen. Dies wird noch andauern, insbesondere wenn wir nach dem Start geplante Updates veröffentlichen.

Zudem gibt es Infos zum Post-Launch-Support: "Den Launch von Predator: Hunting Grounds sehen wir nur als Anfang. Für uns bei IllFonic bedeutet das dass wir nach dem Release auch weiterhin neue Inhalte einfügen können. Wir haben bereits eine Roadmap dafür entwickelt. Tatsächlich wird das erste Content-Update - das kostenlos sein wird - in etwas mehr als einem Monat online gehen. Danach wird es weitere Inhalts-Erweiterungen geben, die viele Überraschungen parat halten. Das ist ein weiterer Grund, warum unsere Community-Foren für uns so besonders sind. Wir hören zu und nehmen uns euer Feedback zu Herzen - sei es ein Fehler/Bug oder ein genereller Kommentare zum Spiel."

21. Apr / 16:50