Kommt ein neues Pokémon Tekken? - News

Katsuhiro Harada würde es gerne machen

Bandai Namcos Fighing-Game-Boss Katsuhiro Harada würde gerne wieder ein "Pokémon Tekken"-Spiel auf den Weg bringen.

Screenshot

Katsuhiro Harada, der sich bei Bandai Namco Entertainment um die Fighting-Games kümmern, würde gerne ein neues "Pokkén Tournament" bzw. "Pokémon Tekken" entwickeln. Aber diese Entscheidung liegt laut ihm nicht bei Bandai Namco Entertainment, weswegen wir das Ganze nicht als Bestätigung ansehen sollten.

Als Katsuhiro Harada von einem Fan gefragt wurde, ob er wieder an der Marke arbeiten würde, antwortete er so: "Wir haben eine gute Beziehung zu Nintendo und Pokemon Co. Ltd. und Pokkén hat eine grossartige Resonanz gehabt, also würde ich es gerne wieder machen. Aber es geht nicht darum, was wir entscheiden, sondern darum, was sie entscheiden."

25. Jan / 07:45