Next-Gen-VR-System für PS5 angekündigt - News

Dramatische Sprünge in Leistung & Interaktivität

Sony Interactive Entertainment hat ein Next-Gen-VR-Headset für die PlayStation 5 angekündigt, das aber noch weit weg ist.

Screenshot

PlayStation VR bekommt jetzt ganz offiziell einen Nachfolger, denn Sony Interactive Entertainment hat ein Next-Gen-VR-System für die PlayStation 5 angekündigt, ohne einen Produktnamen oder konkrete Spezifikationen zu nennen. Es ist aber zum Beispiel von "dramatischen Sprüngen in Leistung und Interaktivität" sowie einem neuen VR-Controller die Rede. Ein Termin wurde ebenfalls nicht verraten, doch 2021 wird es nicht mehr soweit sein.

Hideaki Nishino, Senior Vice President, Platform Planning & Management, sagte: "Ich freue mich, euch heute mitzuteilen, dass unser Next-Gen-VR-System für PlayStation 5 erscheinen wird, welches ein ultimatives Unterhaltungserlebnis mit dramatischen Sprüngen in Leistung und Interaktivität ermöglicht. Die Spieler werden ein noch stärkeres Gefühl der Präsenz verspüren und noch mehr in ihre Spielwelten eintauchen, wenn sie das neue Headset aufsetzen."

Er ergänzte: "Mit unserem neuen VR-System setzen wir unsere Innovationsarbeit fort, damit unsere Fans auch weiterhin die einzigartigen Erlebnisse geniessen können, die für PlayStation so typisch sind. Wir nutzen die Erkenntnisse, die wir seit der Einführung von PSVR auf PS4 gewonnen haben, um ein VR-System der nächsten Generation zu entwickeln, das von der Auflösung über das Sichtfeld bis hin zu Tracking und Eingabe alles verbessert. Es wird über ein einziges Kabel mit der PS5 verbunden, um die Einrichtung zu vereinfachen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, während es gleichzeitig ein High-Fidelity-VR-Erlebnis ermöglicht."

"Eine der Innovationen, auf die wir uns sehr freuen, ist unser neuer VR-Controller, der einige der wichtigsten Funktionen des DualSense Wireless-Controllers enthalten wird, zusammen mit einem Fokus auf grossartige Ergonomie. Das ist nur eines der Beispiele für zukunftssichere Technologie, die wir entwickeln, um unsere Vision für eine ganz neue Generation von VR-Spielen und -Erlebnissen zu erfüllen," so Hideaki Nishino. "Die Entwicklung unseres neuen VR-Systems ist noch in vollem Gange, so dass es nicht im jahr 2021 auf den Markt kommen wird. Aber wir wollten unseren Fans dieses frühe Update geben, da die Entwickler-Community damit begonnen hat, neue Welten zu erschaffen, die ihr in der virtuellen Realität erkunden könnt."

23. Feb / 15:30