DualSense könnte ein Game-Changer werden - News

Techland über den neuen PS5-Controller

Auch bei Techland ist man vom DualSense-Controller der PlayStation 5 recht angetan. Vor allem das Design weiss zu gefallen.

Screenshot

Ein grosses Alleinstellungsmerkmal der PlayStation 5 ist der DualSense-Controller, über den eigentlich alle Entwickler begeistert sind, so auch Techland, das momentan an "Dying Light" arbeitet. Der Lead-Designer Tymon Smektala sagte: "Ich liebe es absolut. Es ist ein erstaunliches Design, so futuristisch, wie wir es im Jahr 2020 erwarten sollten - in der Sci-Fi-Zeit, in der wir bereits leben. Was die Form betrifft, müssen wir sehen, wie es in die Hände passt, aber wenn ich es mir ansehe, bekomme ich sehr gute Schwingungen - ich glaube, er hat die Chance, einer der besten Controller in der Geschichte zu werden, gerade gross genug, aber gleichzeitig elegant und funky."

Er ergänzte: "Ich denke auch, dass das haptische Feedback und die adaptiven Trigger echte Game-Changer sein können, weit mehr, als die Menschen im Moment erwarten. Ich bin neugierig auf die allgemeine Robustheit des Dings. Es sieht so geschmeidig aus, dass ich mich frage, ob es versehentliche Stürze und Wutausbrüche überleben wird. Aber alles in allem ist es für mich absolut fantastisch, auch wenn ich weiss, dass die anfänglichen Meinungen unterschiedlich waren."

24. Apr / 13:40