Anti-Cheat von Denuvo auf PS5 - News

Für Entwickler verfügbar

Die Anti-Cheat-Technologie von Denuvo darf auch von PS5-Entwicklern genutzt werden. Dabei soll es zu keinen Performance-Nachteilen kommen.

Screenshot

Denuvo gab heute bekannt, dass es dem Tools- und Middleware-Programm der PlayStation 5 beigetreten ist. Denuvo, einer der führenden Anbieter für den Schutz von Videospielen, bietet seine Anti-Cheat-Lösung nun Publishern und Entwicklern an, deren Spiele auf der PlayStation 5 verfügbar sind.

Im Statement heisst es: "Denuvos Anti-Cheat beinhaltet eine fortschrittliche Technologie, um sowohl das Online-Gameplay zu sichern als auch den Offline-Fortschritt sicher zu belohnen. Die Technologie hilft Entwicklern, sensible Spiel-Logik oder -daten zu schützen, indem sie Cheater daran hindert, sensible Variablen zu verändern und die Vertrauenswürdigkeit sicherstellt. Eine Reihe von Spielen hat Denuvos Anti-Cheat bereits zum Launch der PlayStation 5 integriert, um ein optimales Spielerlebnis zu gewährleisten."

Es wird ergänzt: "Die von Sicherheitsexperten und Videospiel-Enthusiasten entwickelte Technologie von Denuvo hat keinen negativen Einfluss auf die Performance im Spiel und ihre nicht-intrusive Methodik stellt sicher, dass der Workflow des Entwicklers nie beeinträchtigt wird."

10. Mär / 14:05