Update 7.3 für PUBG liefert C4 als Wurfwaffe - News

In dieser Woche auf dem PC-Test-Server

Das Update 7.3 für "PlayerUnknown's Battlegrounds" wird bereits in dieser Woche getestet. Der reguläre Release findet etwas später statt.

Screenshot

In dieser Woche, genauer gesagt am 10. Juni 2020, wird das Update 7.3 für "PlayerUnknown's Battlegrounds" veröffentlicht, zumindest auf dem PC-Test-Server. Das Update 7.3 soll dann regulär am 17. Juni 2020 für den PC und am 23. Juni 2020 für die Xbox One sowie die PlayStation 4 erscheinen.

"Bei den heutigen Änderungen haben wir uns auf einige Verbesserungen der Überlebensmöglichkeiten in zerstörten Fahrzeugen, ein neues explosives Werkzeug auf den Battlegrounds, einige Verbesserungen der Quality of Life beim Absprung mit dem Fallschirm und mehr konzentriert," so die Entwickler.

Zu den Neuerungen gehört C4 als Wurfwaffe: "C4 ist ein interessantes und mächtiges neues Werkzeug, das den Spielern neue Möglichkeiten bietet, zaghafte Gegner strategisch klug aufzuscheuchen. Der Wirkungsradius beträgt gewaltige 25 Meter, und Schaden kann sogar durch Deckungen hindurch verursacht werden. Wenn man diesen piependen Klotz hört, sollte man schnell weglaufen. Ein kurzer Hinweis zu C4: Es ist nicht unsere Absicht, damit nur eine weitere Wurfwaffe anzubieten. Die Reichweite ist recht gering, doch der Sprengstoff kann genutzt werden, um Feinde davon abzuhalten, ein Gebäude oder eine neue Zone zu betreten. Und wie zuvor schon erwähnt, können sie damit auch aus sicheren Stellungen gejagt werden." Weitere Details zum Update 7.3 findet man auf der offiziellen Seite.

08. Jun / 16:50