PUBG Lite wird eingestellt - News

Ab Ende April 2021 nicht mehr spielbar

Der Live-Betrieb von "PUBG Lite" wird eingestellt. Das wird noch im April 2021 geschehen. Neue Downloads sind nicht mehr möglich.

Screenshot

Krafton hat bekannt gegeben, dass "PUBG Lite", eine Free-to-Play-Version des normalen "PlayerUnknown's Battlegrounds", die für schwächere PC-Hardware gedacht ist, am 29. April 2021 eingestellt wird. Die offizielle Seite wurde bereits geschlossen und neue Downloads des Battle-Royale-Shooters sind nicht mehr möglich. Ein konkreter Grund wurde nicht genannt.

Im Statement heisst es: "Wir sind zutiefst dankbar für die Leidenschaft und Unterstützung der erstaunlich vielen PUBG Lite-Fans, die uns begleitet haben. Während der anstrengenden Zeiten der COVID-19-Pandemie haben wir gehofft, dass PUBG Lite unseren Fans eine unterhaltsame Möglichkeit bieten konnte, in Sicherheit zu bleiben. Leider haben wir nach reiflicher Überlegung die schwierige Entscheidung getroffen, den Dienst einzustellen, und die Zeit ist gekommen, dass unsere Reise zu Ende geht. Wir bedauern, euch mitteilen zu müssen, dass der Dienst von PUBG Lite voraussichtlich am 29. April 2021 endet."

01. Apr / 09:00