Pillars of Eternity 2: Deadfire erscheint später - News

Neuer Termin im Mai 2018

Das Rollenspiel "Pillars of Eternity 2: Deadfire" hat sich um zirka einen Monat verschoben. PCler müssen jetzt auf den Mai 2018 warten.

Screenshot

Obsidian Entertainment nimmt sich etwas mehr Zeit für die Entwicklung von "Pillars of Eternity 2: Deadfire", um Fein-Tuning zu betreiben. Das Rollenspiel wird deswegen am 8. Mai 2018 statt am 3. April 2018 für den PC erscheinen. Die Xbox One, die PlayStation 4 und die Switch werden weiterhin im Herbst 2018 versorgt.

"Pillars of Eternity 2: Deadfire ist unser erster Nachfolger hier bei Obsidian. Wir haben etwas Unglaubliches erschaffen. Bei Obsidian dreht sich alles um Geschichten, Welten und Charaktere. In Deadfire haben wir es wieder vollbracht, mit einer riesigen offenen Welt, die vom eigenen individuellen Schiff des Spielers erkundet werden kann. Mit Charakteranpassungen und entsprechend genügend Optionen, um jeden RPG-Spieler dazu zu bringen, Hunderte von Charakteren erschaffen zu wollen und ausserdem eine spannende Erzählung, die wirklich die Fähigkeiten hervorbringt, die unsere Spiele auszeichnet. Wir sind zuversichtlich, dass neue und wiederkehrende Spieler Deadfire als die RPG-Erfahrung des Jahres ansehen werden," sagt der Obsidian Entertainment-CEO Feargus Urquhart.

13. Mär / 15:25