Paper Mario: The Origami King mit nahtloser Open-World - News

Grosse Maps versprochen

Für "Paper Mario: The Origami King" eine nahtlose Open-World mit grossen Maps in Aussicht gestellt. Diese soll mit genügend Aufgaben gefüllt sein.

Screenshot

Die Entwickler versprechen für "Paper Mario: The Origami King" eine nahtlose Open-World mit grossen Maps. "Ein wesentliches Merkmal, das die Welt, in der dieses Abenteuer stattfindet, zu etwas Besonderem macht, ist, dass es in jedem Durchgang riesige Karten zu erforschen gibt. Da das Spiel so angelegt ist, haben wir während der Entwurfsphase darauf geachtet, dass sich immer etwas im Blickfeld des Spielers befindet, das seine Aufmerksamkeit erregt," so Masahiko Magaya, Director bei Intelligent Systems.

Während Mario diese grossen Karten bereist, stehen ihm eine Reihe von Vehikeln zur Verfügung, darunter ein Auto und ein Boot. In der offenen Welt gibt es auch viele Nebenaktivitäten, während Toads, die zu Origami gefaltet wurden, über die ganze Welt verstreut sind. Wenn sie gerettet werden, können sie in das Zentrum von Toad Town zurückkehren, um ein neues Geschäft zu eröffnen oder sich Mario anzuschliessen. "Paper Mario: The Origami King" wird am 17. Juli 2020 für die Nintendo Switch erscheinen.

01. Jul / 08:05