Nintendo will in diesem Jahr mehr Switch-Konsolen herstellen - News

Ein Plus von 10 Prozent gegenüber 2019

Nintendo möchte in diesem Jahr trotz der Produktionsausfälle der letzten Monate zirka 10 Prozent mehr Switch-Konsolen herstellen.

Screenshot

Während des Corona-Lockdowns wurde die Switch zu einem sehr begehrten Stück Hardware, weswegen die Konsole vielerorts ausverkauft ist. Laut einem Bericht von "Nikkei Asian Review" will Nintendo die Produktion im Jahr 2020 um insgesamt 10 Prozent gegenüber 2019 steigern, trotz der Produktionsprobleme der letzten Monate.

Im Jahr 2019 produzierte Nintendo rund 20 Millionen Switch-Konsolen, weswegen man jetzt von zirka 22 Millionen Einheiten ausgehen darf. Es dürfte in den kommenden Monat also eine rasanten Produktionsanstieg geben, denn schliesslich muss Nintendo die verlorene Zeit wieder aufholen. Offenbar haben einige Nintendo-Zulieferer für das nächste Quartal Aufträge erhalten, die um 50 Prozent grösser sind als ursprünglich geplant.

20. Apr / 18:15