Keine Nintendo Direct im Juni? - News

First-Party-Line-Up soll später enthüllt werden

Es ist noch ein Gerücht, aber wie berichtet wird, wird im Juni 2020 keine Nintendo Direct zu sehen sein. Das First-Party-Line-Up soll später vorgestellt werden.

Screenshot

Laut einem Bericht von "VentureBeat" wird Nintendo im Juni 2020 keine Nintendo Direct Show zeigen. Während das Unternehmen ursprünglich plante, im Juni ein Nintendo Direct zu veranstalten, natürlich im Rahmen der E3 2020, heisst es nun, dass der Coronavirus und die damit verbundene Heimarbeit für Verzögerungen sorgen.

Wie es in dem Bericht weiter heisst, plante Nintendo im Rahmen des Events sein First-Party-Line-Up für das Jahr 2020 vorzustellen, darunter auch die "Super Mario"-Remasters. Laut "VentureBeat" wird die nächste Nintendo Direct wohl nicht vor dem Ende des Sommers zu sehen sein. Nintendo hat das bisher nicht kommentiert.

30. Apr / 17:30