Morgen März-Update für Need for Speed Heat - News

Zwei neue Wagen enthalten

Am morgigen Dienstag wird das März-Update für "Need for Speed Heat" erscheinen. Es enthält zwei neue Autos und mehr.

Screenshot

Ghost Games und Electronic Arts werden am 3. März 2020 ein neues Update für "Need for Speed Heat" veröffentlichen, das unter anderem aus zwei neuen Wagen besteht: Der kostenlose Aston Martin DB11 Volante (2018) und der kostenpflichtige McLaren F1 (1993). "Beide Wagen sind mit eigenen Herausforderungen verbunden, die du von Raziel erhältst - einer charismatischen Persönlichkeit mit besten Beziehungen in der Streetracing-Szene von Palm City. Schliesse diese Herausforderungen ab, um dir exklusive Belohnungen wie Optiktuning-Teile für deine neuen Wagen, Charakter-Outfits und zum jeweiligen Wagenthema passende Effekte zu sichern," heisst es.

Neue Wagen

  • Der Aston Martin DB11 Volante (2018) steht nicht nur für ein erstklassiges Cabrio-Fahrerlebnis, sondern besticht auch durch Effizienz, Eleganz sowie charakteristische Elemente wie den unverkennbaren Kühlergrill. Er ist ausserdem standesgemäss im offiziellen "Royal Indigo"-Farbschema lackiert. Lade dir einfach das Update herunter, dann gehört er auf REP-Stufe 20 dir – ohne zusätzliche Kosten und für alle Spieler verfügbar.
  • Der für sein kompromissloses Pfeilspitzen-Design und Leistungsvermögen berühmte McLaren F1 (1993) ist der herausragende Supersportwagen seiner Generation. Von der Formel 1 inspiriert, wurde dieses technologische Meisterwerk bis ins letzte Detail akribisch gefertigt, um den aufregendsten Wagen der Welt zu erschaffen. Klingt das nach dem richtigen Gefährt, um über die Strassen von Palm City zu rasen? Aber sicher doch. Der McLaren F1 (1993) ist eine kostenpflichtige Freischaltung (4,99 $) und ab REP-Stufe 30 verfügbar.

Schwarzmarktlieferung

  • Wir stellen vor: Raziel – Underground-Autohändler, der seine Geschäfte sowohl wegen des Geldes als auch des Nervenkitzels betreibt. Er wird in diesem Update zwei Wagen importieren: ein funkelnagelneues Modell, das ihr mit Echtgeld kaufen könnt, sowie eine kostenlos erhältliche Variante eines bereits vorhandenen Wagens.
  • Um diese Importwagen zu fahren, müsst ihr sie einfach nur bei einem Frachtcontainer in Port Murphy abholen. Ihr startet dadurch eine kleine Geschichte rund um den jeweiligen Wagen, in deren Verlauf euch Raziel um einige Gefallen bitten wird – wofür ihr im Gegenzug Belohnungen erhaltet. Schliesst ihr die Herausforderungen ab, winken euch Optiktuning-Teile für euren neuen Wagen, Charakter-Outfits und zum Wagenthema passende Effekte (z.B. Neons). Ihr werdet im Laufe der Ereignisse ausserdem neue Events entdecken, die ihr wiederholen könnt, sobald ihr sie im Rahmen der Schwarzmarkt-Herausforderung abgeschlossen habt.
  • Beachtet bitte, dass ihr die durch die Schwarzmarktlieferung erhältlichen Wagen erst abholen könnt, wenn ihr eine bestimmte REP-Stufe erreicht habt. Während der kostenlose Wagen ab REP-Stufe 20 verfügbar ist, kann das käuflich erhältliche Modell ab REP-Stufe 30 abgeholt werden*. Unser Ziel dabei war es, die Stufe möglichst so festzulegen, dass eure Fortschritte zu Beginn des Spiels von Bedeutung sind, ihr aber Zugang zu dem Wagen erhaltet, bevor ihr ins Endgame kommt.

Lebensqualität-Verbesserungen

  • Wenn ihr in der Garage ein neues Teil erhaltet, ist es jetzt leichter zu erkennen. Wir haben den Feed entfernt, der eure neuen Objekte auf der rechten Bildschirmseite angezeigt hat. Stattdessen erscheint jetzt neben der Kategorie und dem Objekt ein gelbes "Neu"-Banner.
  • Wir haben sowohl die Intros von Tag- und Nachtrennen als auch die Jubelanimationen beim Überqueren der Ziellinie um mehr Variationen erweitert.
  • Weitere Individualisierungen werden eingeführt. Ihr könnt jetzt die Farbe von Fehlzündungen ändern und über den Schwarzmarkt ausserdem "Beat Sync"-Neons freischalten, deren Rhythmus sich an den Takt der Ingame-Musik anpasst.
  • Ihr findet jetzt in den Einstellungen eine Option zur Anpassung des Kamerawackelns.
  • Und mehr...

02. Mär / 16:50