iOS 14.5 Beta: iPhone entsperren auch mit Mund-/Nasenschutz - News

Weitere Details zur aktuellen iOS-Beta (Controller-Update!)

Die aktuelle iOS-Beta 14.5 zeigt, auf was ihr euch demnächst freuen könnt. Nebst einer vereinfachten Möglichkeit euer iPhone trotz oder eben mit Mundschutz zu entsperren, werden demnächst auch die neusten Xbox- und PlayStation-Controller unterstützt. Die Details:

Screenshot

Update [3. Februar 2021]: Ab macOS Big Sur 11.3 Developer Beta 1 sind die neuen PS5- & Xbox-Series-X-Controller ebenfalls nutzbar.

Ursprüngliche Mitteilung:

  • iPhone entsperren mit der Apple Watch, während man eine „Maske" trägt: Die Apple Watch kann jetzt verwendet werden, um das iPhone schnell zu entsperren, wenn man versucht Face ID zu verwenden, während man eine Mund-Nasen-Bedeckung trägt. Die Apple Watch muss sich am Handgelenk befinden und entsperrt sein.
  • App-Tracking Kontrolle und Transparenz: Entwickler müssen die Erlaubnis der Nutzer einholen, bevor sie dessen Daten verfolgen. In den Einstellungen kann man nachsehen, welchen Apps man die Erlaubnis zum Tracken gegeben hat und diese gegebenenfalls ändern. S. dazu auch die Meldung im Apple Newsroom.
  • Siri Update: Ermöglicht es Siri zu bitten, Notfallkontakte anzurufen.
  • Unterstützung von Spielecontroller: Erweitert die iOS- und iPadOS-Unterstützung für die neuesten Xbox- und PlayStation-Spielecontroller.
  • Zusätzliche Funktionen, darunter Verbesserungen bei geteilter Ankunftszeit in CarPlay und globale 5G DualSIM-Unterstützung.
Screenshot

03. Feb / 07:30