Level-Übertragung in Hitman 3 auf PC - News

Noch im Februar möglich

PC-Spieler können noch im Februar 2021 die Orte aus den Vorgängern in das neue "Hitman 3" importieren. Das geschieht kostenlos.

Screenshot

"Hitman 3" setzt nicht wie "Hitman 2" auf Steam. Das neue Stealth-Game ist stattdessen im Epic Games Store erhältlich. Deswegen hat IO Interactive zunächst angekündigt, dass keine Übertragung der Level ohne einen zweiten Kauf des Spiels möglich wäre, wenn auch mit starkem Rabatt. Dafür gab es ordentlich Kritik und die Entwickler machten eine schnelle Kehrtwende. Nun heisst es, dass die Orte aus "Hitman 2" spätestens Ende Februar 2021 kostenlos in Richtung "Hitman 3" übertragbar sein werden. Das gilt natürlich auch für den ersten Teil der Trilogie.

"Während wir mit dem Launch von Hitman 3 beschäftigt waren, haben wir auch an der versprochenen Lösung gearbeitet, die es PC-Spielern ermöglicht, Orte, die sie bereits besitzen, in das Spiel im Epic Games Store zu importieren. Wir haben diese Lösung ausgearbeitet und sie wird derzeit aus allen Blickwinkeln getestet und verifiziert, um sie so robust wie möglich zu machen," so die Entwickler. "Was das Timing angeht, ist es definitiv ein Fall von eher früher als später. Selbst bei den längsten Prognosen, die wir uns angeschaut haben, wird die Lösung noch vor Ende Februar vollständig bereitgestellt. Wir werden euch über die nächsten Schritte auf dem Laufenden halten."

06. Feb / 16:30