Hellpoint wurde verschoben - News

Teaser-Video zum Sci-Fi-Action-RPG

Corona hat wieder zugeschlagen. Der Publisher tinyBuild Games und der Entwickler Cradle Games haben das Sci-Fi-Action-RPG "Hellpoint" verschoben.

Der Publisher tinyBuild Games und der Entwickler Cradle Games haben angekündigt, dass das Sci-Fi-Action-RPG "Hellpoint" nicht mehr am 16. April 2020 für PC (Steam), Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen wird. Der neue Release-Zeitraum ist jetzt das zweite Quartal 2020. Immerhin wurde ein neues Teaser-Videos ins Netz gestellt.

Ihr könnt euch denken, Corona spielt eine Rolle, aber Cradle Games plant, die zusätzliche Entwicklungszeit zu nutzen, um auf das Feedback der Gamer zu reagieren, die das im Februar 2020 kostenlos veröffentlichte "Hellpoint: The Thespian Feast" gespielt haben.

"Angesichts der beispiellosen Ereignisse, mit denen die Welt konfrontiert ist, sahen wir uns gezwungen, den Launch des Spiels zu verschieben," so Matt Boudreau, Creative-Director bei Cradle Games. "Wir planen, die zusätzliche Entwicklungszeit nicht nur für den Feinschliff zu nutzen, sondern auch, um das Feedback, das wir gesammelt haben, aufzugreifen und Hellpoint zu einem noch besseren Spielerlebnis für alle zu machen! Das Feedback der Community war so enthusiastisch und energiegeladen."

09. Apr / 16:50