Halo Infinite soll auf allen Plattformen optimal laufen - News

Gilt für PC, Xbox One & Series X/S

343 Industries gibt sein Bestes, damit "Halo Infinite" optimal auf allen Plattformen läuft, sprich PC, Xbox One und Xbox Series X/S.

Screenshot

Der Entwickler 343 Industries hat im offiziellen Blog ein Status-Update zur Entwicklung von "Halo Infinite" gegeben und dabei verraten, dass der Shooter auf allen Plattformen gut laufen soll. "Hier ist etwas, das mich als technischer Entwickler begeistert: Für Halo Infinite haben wir die Multi-Threading-Lösung der Engine umgebaut, um eine hohe Ausführungseffizienz auf allen Plattformen und PCs zu gewährleisten, anstatt nur auf der Xbox One optimal zu laufen," so Daniele Giannetti, Game-Foundation-Architect bei 343 Industries.

Er ergänzte: "Wir haben damit den Renderer auf ein massiv paralleles Multi-Threading-Framework umgestellt, um den erhöhten Aufwand all unserer neuen Rendering-Features zu unterstützen und eine hohe Grafikeffizienz auf PC-CPUs unterschiedlicher Grösse sowie auf Xbox Series X/S- und Xbox One X/S-Hardware zu erreichen. In der Praxis bedeutet das, dass wir unser Bestes tun, um sicherzustellen, dass Halo Infinite auf jedem Gerät, auf dem man spielen möchte, optimal läuft." "Halo Infinite" wird im Herbst 2021 für PC, Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen.

29. Jan / 15:20