2020 war ein Rekordjahr für GTA Online - News

Gilt auch für Red Dead Online

Sowohl "GTA Online" als auch "Red Dead Online" konnte im letzten Jahr neue Rekorde für sich verbuchen, wie Rockstar Games bestätigt hat.

Screenshot

Wie Rockstar Games bestätigt hat, hat "GTA Online" im Jahr 2020 einen neuen Spielerrekord aufgestellt. Zudem war auch "Red Dead Online" sehr erfolgreich unterwegs. Deswegen werden beide Titel zukünftig umfangreich unterstützt. "Wir alle hier bei Rockstar Games möchten uns bei der Community dafür bedanken, dass sie ein Jahr lang mit uns gespielt hat, das anders war als alle anderen. Ob es darum ging, einen Überfall auf eine befestigte tropische Insel zu planen oder die Wunder der Tierwelt der Grenzregion zu dokumentieren, es war unglaublich zu sehen, wie die Community zusammenkam, während wir sowohl GTA Online als auch Red Dead Online weiter ausbauten und entwickelten. Das Feedback war unglaublich und wir sind jedem dankbar, der mit uns in einem Jahr gespielt hat, von dem wir mit grosser Bescheidenheit sagen können, dass es ein weiteres Rekordjahr für beide Spiele war," so die Entwickler.

Rockstar Games ergänzte: "GTA Online hat wieder einmal seine eigenen Rekorde gebrochen, mit mehr Spielern als in jedem Jahr zuvor. Auch Red Dead Online erlebte im vergangenen Dezember mehr neue Spieler als jemals zuvor seit dem Start der Beta. Grand Theft Auto V und Red Dead Redemption 2 brachen auch die Rekorde für Videoaufrufe im Jahr 2020 - ein riesiges Dankeschön geht an unsere engagierten Content-Creators auf YouTube für ihre witzigen, geschickten und kunstvollen Kreationen, die uns immer wieder aufs Neue begeistern."

06. Feb / 08:15