Update 1.57 in dieser Woche für Gran Turismo Sport - News

Neuer Toyota Supra enthalten

Bereits morgen wird das Update 1.57 für "Gran Turismo Sport" erscheinen, das den neuen Toyota Supra ins PS4-Rennspiel bringt.

Screenshot

Am 23. April 2020 wird das Update 1.57 für "Gran Turismo Sport" erscheinen, das einen neuen Wagen enthält. Dabei handelt es sich um den Toyota GR Supra RZ '20. Zu dem Wagen wird gesagt: "Die Produktion des Toyota Supra wurde 2002 zum Bedauern vieler Fans auf der ganzen Welt eingestellt. Während der North American International Auto Show feierte das Auto 2019 jedoch ein Comeback. Für das Flaggschiffmodell von Toyota, das weiterhin mit einem Reihensechszylinder-Motor und Hinterradantrieb ausgestattet ist, zeichnet Chefingenieur Tetsuya Tada verantwortlich, der auch den Toyota 86 ins Leben gerufen hat. Unter dem Slogan 'Numbers are one thing, Feeling is what matters' hat er ein Fahrzeug entworfen, das die Sinne des Fahrers anspricht."

"Mit einer optimalen Gewichtsverteilung von 50:50 und einem niedrigen Schwerpunkt sorgt er dank Twin-Scroll-Turbo für eine kraftvolle Beschleunigung. Das flinke Handling, das durch die breite Karosserie und den kurzen Radstand ermöglicht wird, ist das Ergebnis des Strebens nach einem idealen Sportwagen. Seine glanzvolle und elegante Form zusammen mit dem reinen Klang des Sechszylinders verleihen ihm eine unerreichte Aura. Der GR Supra RZ wurde nicht nur für den realen Motorsport entworfen, sondern auch im Hinblick auf die Wettbewerbe in Gran Turismo Sport. Das weiter verfeinerte Modell von 2020 bietet zudem die lang ersehnten neuen Karosseriefarben," heisst es.

22. Apr / 16:40