Der Terminator in Ghost Recon Breakpoint - News

Infos & Trailer zum Ingame-Event

Das "Terminator"-Event startet am 29. Januar 2020 um 10 Uhr für alle Spieler von "Ghost Recon Breakpoint". Der Trailer stimmt darauf ein.

Der Terminator stattet "Ghost Recon Breakpoint" einen Besuch ab und Ubisoft nennt heute Infos und zeigt einen Trailer. Die Spieler erwartet ein kostenloses Event mit neuen Missionen, Gegnern und Dialogen, die vom Originalfilm "Terminator" aus dem Jahr 1984 inspiriert sind. Das Event wird ab morgen 10 Uhr für alle Spieler verfügbar sein. "Das Terminator-Live-Event, das sowohl allein als auch im Team mit anderen Spielern gespielt werden kann, stellt die Ghosts vor eine unerwartete Bedrohung aus der Zukunft. Dieser neue Handlungsbogen findet an einer brandneuen Location auf Auroa statt," heisst es.

Ubisoft ergänzt zum Inhalt: "Es werden zwei Haupterzählungsmissionen eingeführt, bei denen die Spieler Rasa Aldwin, eine Frau aus der Zukunft, retten. Gemeinsam hoffen sie die Pläne des Terminators zu zerschlagen. Diese beiden Missionen werden ab dem 29. Januar bzw. 1. Februar verfügbar sein und bleiben auch nach Ende des Events im Spiel. Darüber hinaus können sich die Spieler den T-800-Cyborgs bei täglichen Kriegsführungs- und Abfang-Einsätzen stellen. Das Event läuft vom 29. Januar bis 6. Februar. Nach Abschluss der Missionen während des Events werden die Spieler mit exklusiven und von Terminator inspirierten Gegenständen belohnt, darunter das kultige Punk-Outfit des Films sowie exklusive neue Waffen und Fahrzeuge. Neben diesen Belohnungen können die Spieler ihre Ghosts mit zwei von Terminator inspirierten Paketen weiter anpassen und sich so vollständig in den Terminator oder Kyle Reese verwandeln."

28. Jan / 18:15