Ghost Recon Breakpoint bekommt 2021 neue Inhalte - News

Entwickler bedanken sich bei Spielern

Wie Ubisoft bekannt gegeben hat, wird "Ghost Recon Breakpoint" auch in diesem Jahr mit neuen Inhalten unterstützt.

Screenshot

Obwohl "Ghost Recon Breakpoint" nicht der erfolgreichste Teil der Reihe ist und es einige Kritik gab, hat Ubisoft bestätigt, dass der Taktik-Shooter auch im Jahr 2021 neue Inhalte bekommen wird. Gleichzeitig bedanken sich die Entwickler bei den Spielern für ihre Treue und das Feedback. "Wir wollen allen nochmals danken, die sich die Zeit genommen haben, uns Feedback zu geben. Ihr habt uns dabei geholfen, Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint zu einem Spiel werden zu lassen, dass euch allen Freude bringt," heisst es.

Zu der weiteren Unterstützung wird gesagt: "Wir werden weiter daran arbeiten, das Spiel zu erweitern und euch allen für die kommenden Monaten spannende Inhalte zu liefern. Wir gestalten die Zukunft unseres Spiel basierend auf eurem Feedback und fügen sogar noch ein paar kleine Überraschungen hinzu! Wir werden euch bald mehr Details dazu geben, was euch 2021 in Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint erwarten wird. Behaltet unsere Kanäle im Auge - in den kommenden Wochen teilen wir einen Veröffentlichungsplan mit euch!"

27. Feb / 07:35