Tribute von Panem: Die Hungerspiele bekommen eine Fortsetzung - News

Die Geschichte basiert auf einem Buch

Katniss Everdeen musste während der „Hungerspiele“ viel durchmachen und ertragen, doch sie hat es erfolgreich hinter sich gebracht. Das Spiel geht allerdings weiter, so kündigte Lionsgate eine Fortsetzung an.

Screenshot

Die „Hungerspiele“ lernten die Zuschauer bereits im ersten Spielfilm „Die Tribute von Panem“ kennen und Hauptfigur Katniss Everdeen musste ihnen sich mehrfach stellen. Lionsgate kündigte nun eine Fortsetzung der Filmreihe an, die auf Suzanne Collins Buch „The Ballad of Songbirds and Snake“ basiert.

Die Geschichte dreht sich um den 18-jährigen Coriolanus Snow, viele Jahre, bevor er der tyrannische Präsident von Panem wurde. Collins, die auch als Produzentin am Film mitwirken wird, freue sich auf die Zusammenarbeit mit Lionsgate:

„Lionsgate war immer das kinematische zu Hause der Hungerspiele und ich freue mich, mit dem neuen Buch zu ihnen zurückzukehren.“

„Suzannes neues Buch war das Warten wert. Es bietet alles, was die Fans von den Hungerspielen erhoffen und erwarten können, beschreitet aber auch neue Wege und führt völlig neue Charaktere ein“, so Lionsgate CEO Joe Drake.

Das Buch „The Ballad and Snake“ erscheint am 19. Mai. Wann er Film anlaufen wird, ist noch nicht bekannt.

22. Apr / 15:35