Super Mario: Zum 35. Geburtstag veröffentlicht Hasbro Monopoly & Jenga - News

Zwei neue Spiele für den Wohnzimmertisch

Das „Super Mario“-Franchise wird bereits 35 Jahre alt. Hasbro und Nintendo feiern das mit neuen Spielen für den Wohnzimmertisch: Monopoly und Jenga.

Screenshot

Mit der Monopoly: Super Mario: Edition können die Spieler die Schauplätze von „Super Mario Bros.“ aus dem Jahr 1985 bis hin zu den heutigen Spielen kaufen, verkaufen und tauschen. Anstelle von Häusern und Hotels werden die Spieler Toad-Häuser und das Schloss von Prinzessin Peach verwenden. Ein zusätzlicher Spassfaktor ist ein elektronischer Fragenblock, der laut Hasbro „das Glück des Spielers verändern kann“.

Screenshot

Wer keine Lust auf Monopoly hat, könnte sich auf eine Partie Jenga stürzen. Die Spieler drehen hier einen Spinner, um den nächsten Zug herauszufinden: Wie viele Lagen zu erklimmen sind, wie viele Blöcke zu entfernen und zu stapeln sind, ob Münzen zu sammeln sind oder ob das Spiel die Richtung umkehrt – es ist viel Geschick gefragt, damit der Turm nicht einstürzt.

Screenshot

Worauf hättet ihr mehr Lust? Monopoly oder Jenga?

16. Jul / 14:55