Netflix sichert sich neuen Sherlock-Film mit Stranger Things & The Witcher-Stars - News

Millie Bobby Brown spielt kleine Schwester von Henry Cavill

Die ganze Welt kennt die Geschichten von Super-Detektiv Sherlock Holmes, doch wusstet ihr, dass er eine kleine Schwester hat? „Stranger Things“-Star Millie Bobby Brown hat sich die Rolle in dem Film geschnappt, den sich Netflix gesichert hat.

Screenshot

Enola Holmes heisst die Schwester vom berühmten grossen Bruder Sherlock Holmes und sie wird bald zur Filmheldin. Zwar sollte der Film ursprünglich ins Kino kommen, aufgrund der derzeitigen Situation hat Netflix allerdings zugegriffen und sich die Rechte gesichert.

Der Abenteuerfilm spielt um den 16. Geburtstag von Enola. In dieser Zeit verschwindet ihre Mutter, doch ihr grosser Bruder, gespielt von „The Witcher“-Star Henry Cavill, möchte sie lieber in der Schule sehen als bei der Untersuchung zu diesem Fall. Trotz dessen packt die angehende Detektivin festentschlossen ihre Sachen und reist nach London, um nach ihrer Mutter zu suchen.

Wann der Film zur Netflix-Bibliothek hinzugefügt wird, ist noch nicht bekannt.

Screenshot

Für Apple TV-Besitzer haben wir noch einen Tipp. Seit dem 21. April 2020 sind die „Fraggles“ wieder los.

Die geliebten Stars der klassischen 80er-Jahre-Serie, Gobo, Red, Boober, Mokey, Wembley und Onkel Traveling Matt, treffen sich wieder für neue Geschichten und klassische Fraggle-Songs, die allen zeigen, wie wir alle durch Freundschaft verbunden sind. Die Fraggles mögen sich zwar in verschiedenen Teilen der Fraggle Rock-Höhlen aufhalten, aber sie können immer noch Wege finden, gemeinsam Spass zu haben, mit Musik, Dummheiten, besonderen Gästen und natürlich der Hilfe von den Geräten, die von den fleissigen Doozers - liebevoll Doozertubes genannt, stammen.

27. Apr / 11:00