LEGO x IKEA: Neues Produkt zu früh in den Regalen - News

Inzwischen wieder geleert

LEGO und IKEA passen im ersten Moment nicht zusammen? Das sehen die Unternehmen aber anders und erarbeiteten gemeinsam neue Produkte. Deutsche IKEA-Filialen waren da allerdings zu voreilig.

Screenshot

LEGO kündigte vor einem kleinen Weilchen eine Kooperation mit dem schwedischen Möbelhaus IKEA an. Beim Endprodukt handelt es sich um vier verschiedene Boxen namens Bygglek, dessen Deckel mit den typischen LEGO-Noppen versehen sind.

Nachdem die Boxen in einzelnen Filialen zu früh ausgestellt wurden, wurden die Verkaufsflächen wieder geräumt. In der Zwischenzeit konnten allerdings ein paar Informationen festgehalten werden. So zum Beispiel die Grössen und die deutschen Preise der Boxen:

  • Grosse Box: 35 x 26 x 12 cm für 14,99 Euro
  • Mittlere Box: 26 x 18 x 12 cm für 12,99 Euro
  • 3x kleine Boxen: 1x 17 x 6 cm und 2x 13 x 6 cm für 9,99 Euro
  • LEGO 40357 Bygglek Steine-Box: 201 Teile für 14,99 Euro

In der Beschreibung heisst es:

„Dies ist nicht nur eine einfache Schachtel mit einem Deckel – dies ist eine Schatzkiste voll verlockender Spielideen; ein Haus, das du möblieren kannst; eine Treppe, ein Bausatz für Kreative. Und noch viel mehr, wenn du willst.“

Wann genau die Boxen offiziell verkauft werden, ist nicht bekannt. Es wird allerdings damit gerechnet, dass sie ab August in den Regalen und ab Oktober auch online zur Verfügung stehen.

14. Jul / 09:25