Fortsetzung zu Venom erneut verschoben - News

Neuer Termin bekannt gegeben

Fans des Films „Venom“ aus dem Jahr 2018 müssen sich noch ein wenig gedulden, denn die Fortsetzung wurde erneut verschoben.

Screenshot

Ursprünglich sollte „Venom: Let There Be Carnage“ bereits im Oktober letzten Jahres erscheinen, wurde dann aber aufgrund der weltweiten Pandemie auf den 25. Juli 2021 verschoben. Da die Pandemie noch immer allgegenwärtig ist, haben sich die Produzenten dazu entschieden, das Projekt erneut zu verschieben. Als neuer Release-Termin wird von Sony Pictures der 17. September 2021 genannt.

Zur Besetzung des Films gehören Michelle Williams (Anne Weying) und Reid Scott, der im Film Annes neuen Freund spielen wird. Tom Hardy wird seine Rolle als Eddie Brock/Venom wieder aufnehmen.

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es weder einen offiziellen Trailer noch eine Synopsis zum Film. Wir halten euch auf dem Laufenden.

18. Mär / 18:25