Bleach: Neuer Anime soll bereits in Arbeit sein - News

Fans müssen sich wohl bis 2021 gedulden

Acht Jahre nachdem der originale „Bleach“-Anime ein Ende fand, bekommt das Universum anscheinend Zuwachs. Das Shonen Jump Magazin veröffentlichte über Twitter eine Anspielung, die offizielle Ankündigung folgt wohl am 21. März 2020.

Nach zahlreichen Petitionen und Wunschäusserungen ging Macher Tite Kubo auf die Fans ein, machte sich an die Arbeit und damit an ein weiteres Werk. Der neue Anime soll den Namen „Bleach: Thousand-Year Blood War“ (Tausendjähriger Blutkrieg) tragen und wird von Fans sehnlichst erwartet, nachdem der originale „Bleach“-Anime im Jahr 2012 endete.

Die Geschichte des Tausendjährigen Blutkriegs konzentriert sich auf den Krieg zwischen den Gotei 13 und dem Wandenreich. Er enthält viele Enthüllungen, insbesondere über Ichigos Abstammung und Fähigkeiten. Es besteht kein Zweifel, dass dieser kommende Anime einige epische Kampfsequenzen enthalten wird.

Bis Fans das Endergebnis zu Gesicht bekommen, werden sie allerdings vermutlich noch bis 2021 warten müssen.

19. Mär / 14:40