Gears Tactics ohne Mikrotransaktionen - News

Reines Singleplayer-Spiel

Das rundenbasierte Strategiespiel "Gears Tactics" ist komplett auf den Singleplayer ausgelegt. Ausserdem wird es keine Mikrotransaktionen geben.

Screenshot

Rod Fergusson, der Chef von The Coalition, hat klargestellt, dass "Gears Tactics" keinerlei Mikrotransaktionen haben wird, auch keine kosmetischen Items. Ausserdem bestätigte er, dass "Gears Tactics" ein reines Singleplayer-Spiel ist. "Gears Tactics" wird am 28. April 2020 für den PC und die Xbox One erscheinen.

Die Spielbeschreibung: "Gears Tactics ist ein temporeiches, rundenbasiertes Strategiespiel, das 12 Jahre vor dem ersten Teil von Gears of War spielt. Die Städte des Planeten Sera werden eine nach der anderen von einer monströsen Bedrohung aus dem Untergrund verschlungen: der Locust-Horde. Während die Regierung ins Chaos gestürzt wird, wird ein Trupp Überlebender zur letzten Hoffnung der Menschheit. Als Gabe Diaz musst du deinen Trupp zusammenstellen, ihn weiterentwickeln und im Kampf befehligen, um eine schier aussichtslose Mission zu bestreiten und den skrupellosen Anführer der Locust-Armee zu stellen: Ukkon, der so geniale wie verschlagene Erschaffer der genetisch veränderten Locust-Bestien. Kämpfe um das nackte Überleben und überliste deine Widersacher in brutalen, rundenbasierten Taktikkämpfen. So hast du diese actiongeladene, preisgekrönte Spielreihe noch nie erlebt!"

14. Dez 2019 / 09:35