Gears 5 auf Xbox Series X mit weniger Input-Lag - News

Um bis zu 57 Prozent reduziert

"Gears 5" wird auf der Xbox Series X eine deutlich reduzierte Eingabeverzögerung ermöglichen. Das dürfte vor allem im Multiplayer positiv ausfallen.

Screenshot

"Gears 5" wird auf der Xbox Series X nicht nur besser aussehen und in einer höheren Framerate laufen, der Input-Lag wird ebenfalls verringert. So wurde die Eingabeverzögerung in der Kampagne um 36 Prozent und im Versus-Multiplayer sogar um satte 57 Prozent reduziert, wie die Entwickler bestätigt haben. Das gilt im Vergleich zur Xbox One X.

Unten seht ihr Diagramme, die die reduzierte Eingabeverzögerung veranschaulichen sollen. Das Ganze soll jedenfalls ein "wesentlich reaktionsfreudigeres Erlebnis" liefern. Das kostenlose Next-Gen-Upgrade für "Gears 5" wird zum Launch der Xbox Series X am 10. November 2020 bereitstehen.

22. Okt 2020 / 09:00