Wie es mit der Gears-Serie weiter gehen soll - News

Narrative-Director über hohe Ansprüche

Mit der "Gears"-Serie wird es nach "Gears Tactics" weitergehen. Narrative-Director Bonnie Jean Mah hat darüber gesprochen.

Screenshot

Demnächst erscheint "Gears Tactics", doch wie geht es mit der Serie danach weiter? Narrative-Director Bonnie Jean Mah hat "Gears 6" zwar nicht bestätigt, aber sie hat darüber gesprochen, in welche Richtung es gehen soll, vor allem im Hinblick auf das Storytelling: "Damit unsere Geschichten bei den Spielern ankommen, müssen sie sich nicht nur damit identifizieren können, sondern das Gefühl haben, dass sie sich um die Hauptfigur kümmern und sich auf sie einlassen können. Es kommt also darauf an, Geschichten zu kreieren, die einen wirklich überzeugenden Protagonisten haben, so dass die Einsätze für diesen Protagonisten persönlich sind. Ich glaube, bei vielen Geschichten ist das Problem, wenn man einen riesigen Einsatz für die Rettung der Welt hat, folgendes: Wie kann man das jedes Mal übertreffen? Es geht darum, den riesigen Anspruch, den man zu bewältigen versucht, dadurch zu überbieten, dass man ihn für den Protagonisten persönlich macht."

"Ich bin einfach sehr gespannt auf all die verschiedenen Arten von Geschichten, die wir erzählen können. Wir überlegen uns das als Nächstes, aber Gears Tactics ist eine grossartige Gelegenheit, eine brandneue Geschichte zu erzählen, während wir herausfinden und planen, was als Nächstes in der Hauptserie passieren wird. Ich habe einfach das Gefühl, dass wir so viele Möglichkeiten für unsere Fans und unsere Spieler haben, sich noch immer in unserem Universum zu engagieren. Und wir werden nicht aufhören," so Bonnie Jean Mah weiter.

14. Apr / 08:40