Fortnite auf Next-Gen-Konsolen - News

Jetzt mit Unterstützung von 120 FPS

Mit der Veröffentlichung des Updates 15.10 für "Fortnite" hat Epic Games für die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S die Unterstützung von 120 FPS in Battle-Royale und im Kreativmodus hinzugefügt.

Screenshot

120-FPS-Unterstützung im Detail

  • Um Battle Royale und den Kreativmodus auf diesen neuen Plattformen bei 120 FPS spielen zu können, müsst ihr die Grafikeinstellungen von Fortnite öffnen und dort den Modus „120 Bilder/Sek.“ aktivieren. Damit ihr in diesem Modus konstant 120 FPS erzielen könnt, wird die maximale Auflösung auf Xbox Series X und PS5 von 4K auf 1440p reduziert. Die Einstellungen für die Schatten, das Post-Processing und die Level-Streaming-Distanz werden dabei leicht reduziert, jedoch bleiben volumetrische Wolken, physische Randbeleuchtung und hochwertige Shader weiterhin aktiviert.
  • Fortnite-Spieler mit Xbox Series S können den „120 Bilder/Sek.“-Modus bei einer 1080p-Auflösung einschalten. (Bei ausgeschaltetem Modus ist die maximale Auflösung jetzt in allen Spielmodi von 1080p auf 1200p erhöht.) Im „120 Bilder/Sek.“-Modus werden auf Xbox Series S die Schattenauflösung sowie andere Einstellungen verringert und volumetrische Wolken werden deaktiviert.
  • Bedenkt bitte, dass euer Bildschirm 120 Hz unterstützen muss, damit ihr den „120 Bilder/Sek.“-Modus aktivieren könnt. Wenn ihr auf Xbox Series X|S spielt, solltet ihr sicherstellen, dass in den Anzeigeoptionen eurer Konsole „120 Hz“ eingeschaltet ist.
16. Dez 2020 / 10:00