Final Fantasy VII Remake früher nach Europa geliefert - News

Hoffentlich pünktliche Retail-Version für alle Spieler

Die Chance hat sich erhöht, dass das "Final Fantasy VII Remake" als physische Version pünktlich oder sogar früher für die PlayStation 4 auf den Markt kommen wird.

Screenshot

Das "Final Fantasy VII Remake" wird wie geplant am 10. April 2020 für die PlayStation 4 erscheinen, zumindest als Download. Obwohl sich Square Enix bezüglich der Retail-Version zuletzt etwas skeptischer zeigte, gibt es jetzt eine positive Entwicklung zu vermelden.

In einem Statement heisst es: "Unsere höchste Priorität ist es, dass alle, auch diejenigen, die in den Ländern leben, die derzeit mit den grössten Störungen konfrontiert sind, das Spiel zum Launch spielen können. Deshalb haben wir beschlossen, das Spiel viel früher als üblich nach Europa und Australien zu liefern."

Und es wird ergänzt: "Wir sind optimistisch, dass die meisten von euch das Spiel am Tag der Veröffentlichung erhalten werden." Allerdings kann Square Enix dennoch nicht garantieren, dass jeder Händler in jedem Land pünktlich beliefert werden kann. Aber die Chancen sind gestiegen.

30. Mär / 10:55