Geleakte Infos zu Elden Ring - News

Spielwelt von Shadow of the Colossus inspiriert

Ein Insider hat Informationen zu "Elden Ring" geleakt, die sehr interessant klingen und Lust auf ein atmosphärisches Spiel machen.

Screenshot

"Omnipotent", ein bekannter Insider rund um From Software, hat Informationen zu "Elden Ring" geleakt, die entsprechend nicht offiziell sind. Das Landschaftsdesign ist an Schottland angelehnt und die offene Welt, oder vielmehr das "offene Feld", wie der Leaker es beschreibt, wurde von "Shadow of the Colossus" inspiriert.

Viele der Elemente, die in dieser Welt zu finden sind, werden dynamisch sein und sich verändern, wie zum Beispiel die Platzierungen der Feinde. Es wird zudem ein Tag-Nacht-Zyklus und ein Wettersystem geben, was jedoch nicht besonders innovativ ausfallen soll.

"Elden Ring" wird laut dem Leaker ebenfalls kleinere Locations in der Art der "Souls"-Serie bieten, so dass die Vielfalt hoch sein wird. All diese Schauplätze werden mit Feinden gefüllt sein. Die Gegner werden klüger denn je sein und clevere Strategien entwickeln, um den Spieler zu töten. Weiterhin ist von einem Multiplayer die Rede.

"Elden Ring" wird für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen, doch ein Termin wurde bisher nicht genannt.

30. Jan / 08:15