Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für Konsolen - News

Termin steht fest

Daedalic Entertainment hat verraten, wann "Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition" für die Konsolen erscheinen wird.

Screenshot

Daedalic Entertainment hat bestätigt, dass "Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition" am 17. Juni 2020 für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen wird. Die PC-Version ist seit dem Dezember 2019 erhältlich. Zu den Verbesserungen heisst es: "Für die Jubiläums-Auflage wurden die ikonischen Grafiken von Grund auf neu gezeichnet und in HD umgesetzt, ohne den besonderen Look des Originals und der erfolgreichen Fortsetzung Harvey’s neue Augen zu verfälschen. Ausserdem wurden Verbesserungen am Interface sowie einer auf Konsolen angepasste Steuerung implementiert."

Zum Spiel wird gesagt: "Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition ist ein verrücktes Abenteuer, in dem Protagonistin Edna mithilfe ihres Plüschhasen Harvey versucht, aus einer Irrenanstalt zu fliehen. Das beinhaltet natürlich knackige bis irrwitzige Rätsel, Anspielungen auf diverse Elemente der Popkultur und jede Menge Spass. Das rund 20-stündige Abenteuer erhielt zu seinem Launch 2008, damals noch unter dem Titel “Edna bricht aus”, breite Anerkennung und wurde als Bestes Deutsches Adventure und Bestes Deutsches Jugendspiel beim Deutschen Entwicklerpreis ausgezeichnet. Das Kult-Adventure konnte bereits zum Launch neue Massstäbe innerhalb des Genres setzen und wird mit der Neuauflage eine ganz neue Generation von Konsolenspielern in ihren Bann ziehen. Bestehende Fans und aktuelle Adventure-Gamer kommen hier in den Genuss eines klassischen Point-and-Click Abenteuers in neuem Gewand."

Features von Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition

  • Das preisgekrönte Story- und Puzzle-Design des Originals erstmals für Konsolenspieler
  • Mehr als 20 Stunden abenteuerlustiger Spielspass
  • Einzigartiger Comic-Stil im neu-interpretierten Gewand
  • Eine Fülle an witzigen Charakteren und spannenden Dialogen
  • Wechsel zwischen original und moderner HD-Grafik zu jeder Zeit möglich
  • Verbesserte Steuerung und User-Interface
28. Mai / 14:55