Crackdown 3 hat keinen Party-Support - News

Zum Launch kann man nicht mit Freunden in ein Match springen

Der "Wrecking Zone"-Multiplayer-Modus von "Crackdown 3" wird es nicht erlauben, mit Freunden in ein Match zu springen.

Screenshot

Das ist eine eher unübliche und wahrscheinlich auch ärgerliche Entscheidung, denn der Creative Director Joe Staten hat bestätigt, dass der "Wrecking Zone"-Multiplayer-Modus von "Crackdown 3", der 5-gegen-5-Kämpfe verspricht, zumindest zum Launch keinen Party-Support bieten wird. Man darf also nicht mit seinen Freunden aus dem Party-Chat in ein Match springen. Man kann grundsätzlich keine Freunde in das Spiel einladen.

Auf die Frage, ob man sich mit Freunden für "Crackdown 3" zusammenschliessen kann, sagte Joe Staten: "Nicht am ersten Tag, nein. Bleibe auf dem Laufenden, um über unsere Post-Launch-Pläne informiert zu werden." Das Feature könnte demnach nachgereicht werden. "Crackdown 3" wird am 15. Februar 2019 für den PC und die Xbox One erscheinen

11. Feb / 18:30