Erstes Dev-Diary zu Century: Age of Ashes - News

Entwickler stellen das Spiel vor

Playwing hat bereits auf den Game Awards 2020 den teambasierten Free-to-Play-6v6-Drachenreiter-Online-Shooter "Century: Age of Ashes" angekündigt, der im Februar 2021 für den PC erscheinen wird (Steam-Early-Access). Im ersten Dev-Diary führen Pascal Barret (Artistic-Director) und Emmanuel Nouaille (Creative-Director) in das Spiel ein.

Über Century: Age of Ashes

  • INTENSIVE ARENA-KÄMPFE: Spieler treten in intensiven Arena-Schlachten an, bändigen ihre Drachen und zeigen ihren Gegnern ihre Macht in rasanten Luftkämpfen. Die Arena ist gnadenlos und die Drachenreiter müssen es auch sein, wenn sie überleben wollen! Century: Age of Ashes bietet 3 Spielmodi: Gemetzel (Team Deathmatch), Überleben (6v6v6 - Last Team Standing) und Gates of Fire (Capture the Flag)!
  • VERSCHIEDENE SPIELSTILE: Die Spieler können drei verschiedene Spielstile mit einzigartigen Klassen ausprobieren, jede mit ihren eigenen Fähigkeiten! Als Windwache nutzen sie Schilde und verwirren den Feind, als Marodeur verfolgen und zerstören sie den Gegner und als Phantom nutzen sie den Vorzug von Tarnung und Fallen. Neue Klassen werden dem Spiel regelmässig hinzugefügt.
  • VIELFÄLTIGE ANPASSUNGSMÖGLICHKEITEN: Mit prestigeträchtiger Ausrüstung und legendären Drachen, die nur wahren Drachenmeistern zugänglich sind, stechen erfahrene Drachenreiter auf dem Schlachtfeld hervor. Mit jedem erreichten Level eröffnen sich neue Möglichkeiten, Klassencharaktere und Drachen mit neuen Anpassungsoptionen individuell auszustatten. Spieler sammeln Erfahrung im Kampf, um neue Drachen auszubrüten. So mächtig sie auch auf dem Schlachtfeld aussehen mögen, Century: Age of Ashes ist ein Spiel, bei dem es um die Fähigkeiten der Spieler geht - alle Anpassungsoptionen sind rein kosmetischer Natur.
26. Dez 2020 / 08:40